CBD verbessert die Schlafqualität

Mehr als 35% aller Erwerbstätigen über 18 Jahren, leiden unter Schlaflosigkeit, schlechtem Schlaf oder anderen in Verbindung stehenden Schlafstörungen. (Quelle: DAK Gesundheitsreport)

Interessanterweise zeigen Studien und Berichte, dass CBD-Öl vor dem Schlafengehen tatsächlich einen tiefen, erholsamen Schlaf ermöglicht, obwohl CBD tatsächlich eine leichte stimulierende Wirkung auf die gleichen Rezeptoren im Gehirn hat wie Koffein .

In Bezug auf die Dosierung gibt es ein enormes Delta bei den in den Studien verwendeten Mengen, die von 10 mg am unteren Ende bis zu 1300 mg reicht. Es ist klar, dass es eine signifikante Menge an interindividueller Variabilität gibt, wenn es um effektive Dosierung geht, obwohl Vorteile in Dosierungen aller unterschiedlichen Mengen beobachtet wurden. Die gute Nachricht ist, dass es scheinbar keine Obergrenze in Bezug auf Sicherheit oder Toxizität gibt. Letztendlich müssen Sie nur experimentieren, um die richtige Dosis zu finden, die am besten zu Ihnen passt.